Was machen die da? Herzkranke Kinder aufnehmen.

Das ohnehin herausragende Projekt „was machen die da?“ hat einen neuen, wundervollen Beitrag.
Und zwar handelt er von Gesa Füßle (@textfuss) und ihrer Familie, die in Hamburg für drei Monate ein herzkrankes Kind aus Afghanistan aufgenommen hat, aber lest selber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Statistical data collected by Statpress SEOlution (blogcraft).